Filmproduktion für den Bundesverband Maschinenringe e.V.

20.04.2017

back
Film-Produktion-KME-Studios-Muenchen-Maschinenring-titel

Miteinander reden

Passend zum Motto der drei Social Spots, hat die KME Filmproduktion starke Partner für die Verkehrssicherheits-Kampagne überzeugen können. So konnten wir für die Produktion, die wir letztes Jahr im Herbst für den Bundesverband der Maschinenringe e.V. umgesetzt haben, u. a. den großartigen Thomas Kronthaler als Regisseur gewinnen.
Zusammen mit Schauspielern, wie Ferdinand Dörfler und Stefan Murr als Bauer und Geschäftsmann, entstanden szenische Filme mit Witz und Respekt, die unter dem Motto „Miteinander reden – sicher ankommen“ für gegenseitiges Verständnis im Straßenverkehr auf dem Land werben. Unsere erste Zusammenarbeit mit Kronthaler hat schon eine Menge Fans: Die Social Spots wurden bisher mehr als 600 000 Mal angesehen!


Kunde: Bundesverband der Maschinenringe e.V.
Regisseur: Thomas Kronthaler
Schauspieler u. a.: Ferdinand Dörfler und Stefan Murr
Filmproduktion: KME Studios