Kurzfilm über einen britischen Spitzenkoch - Pink Lady Award Gewinner

2016-03-06 10:18:39

back
Filmproduktion-Food-London-Pink-Lady-Award-Gewinner

Die Kurzfilmreihe „A truly British chef“ für Adam Byatt ist ein perfektes Beispiel dafür, warum es sich lohnen kann, in einem Team zu arbeiten, das sich kennt und Kompetenzen auf kleinstem Raum bündelt. Um die Gedanken des Londoner Spitzenkochs in atmosphärischem Bewegtbild einzufangen, lieferte KME Konzept, Dreh und Schnitt aus einer Hand. So konnten mit Mario Feil, Sebastian Riepp sowie Klaus Einwanger (Kreativdirektor der Serie) u. a. in der engen, heißen, wuseligen und dampfenden Küche des Trinity Restaurants Bilder entstehen, die einem das Gefühl vermitteln, direkt am Herd zu stehen.

Für „A truly British chef“ gab es 2014 den Pink Lady Photographer of the Year Award.